Hot News

Neuigkeiten

29.01.2015 | 29.01. KENSINGTON 30.01. FINBAR FURY 03. + 04.02. NDR COMEDY CONTEST

Hallo KNUSTler

 

Am 19. März gibt es bei uns ein Benefiz-Konzert zugunsten von SEA SHEPHERD : das OZEAN FESTIVAL.

Das Ganze ist initiiert von INGO POHLMANN – und er hat fleißig in seinem kleinen Telefonbüchlein gewühlt und so Einige mit als Ruderer ins Boot geholt: so da wären CÄTHE + STEFAN HONIG + JONATHAN KLUTH + ZINOBA  feat. JAN PLEWKA. Mal schauen, ob noch weitere Leichtmatrosen anheuern — es wird jedenfalls ein ganz feiner Abend !

Tickets unter https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=11447

 

Ein Veranstaltungshinweis:

KRUISKO trifft KOPPRUCH – „das ist Hamburger Hafen-Country, Zydeco vom Deich, Blues aus norddeutschen Sümpfen. Songs von Nils Koppruch, auf dem Akkordeon gespielt und gesungen von Kruisko, begleitet von Romain Vicente an Drums, Waschbrett, Gitarre und was ihm sonst noch zwischen die Finger kommt.“ Beides übriges Mitglieder der 17 HIPPIES aus Berlin.

Wo: Kulturcafe Komm Du, Buxtehuder Str. 13, HH – Harburg, 20..00 Uhr – 22.00 Uhr – das ganze bei freiem Eintritt !

 

 

Unser Programm:

 

Do. 29.01. KENSINGTON sup. Hurricane Dean  Eintritt € 20,00

 

„Spätestens seit ihrem Durchbruch in 2013 sind KENSINGTON aus der holländischen Musikszene nicht mehr Wegzudenken. Mit „Rivals“ erscheint bald das langerwartete dritte Album, welches sich mit den Rivalitäten zwischen Menschen und einem selbst befasst und wie diese Konflikte auch eine gesunde Dynamik und Entwicklung mit sich bringen können. Während die Texte von Sänger Eloi oft introvertiert sind gelingt es KENSINGTON gleichzeitig einen majestätischen, fast hymnischen, (Rock-)Sound zu kreieren“

http://www.kensingtonband.com/

http://www.hurricane-dean.de/

 

Fr. 30.01. 30.01. FINBAR FURY  Eintritt € 32,00

 

Acoustic Lonesome Boatman Tour 2015

“Seitdem Finbar Furey in seiner Heimat in der Jury einer Casting Show für irische Songwriter sitzt, wird er Zeuge einer ungeahnten Welle neugewonnener Popularität. Nicht nur, dass er aufgrund seiner Jurytätigkeit plötzlich noch bekannter ist denn als Mitglied von The Fureys, nein, seine in der Sendung vorgestellte Version von ›The Last Great Love Song‹, einem Lied, das der Songwriter Gerry Fleming vor 29 Jahren geschrieben hat, bescherte Finbar Furey seinen erstenNummer-1-Hit in Irland seit 26 Jahren.

Seine Rolle als Songwriter beschreibt Furey so: »Ich habe noch nie einen Song geschrieben, in dem ich von der Welt irgendetwas gefordert hätte. Du bist für Dich selbst verantwortlich – also mach was draus und schieb es keinem anderen in die Schuhe. Diese Mittelklasse-Kids, diezornigen Punk spielten, sich fortwährend beschwerten und in ihrem ganzen Leben noch nicht einen harten Tag hatten, konnte ich noch nie ernst nehmen. Ich kenne Jungs aus Ballyfermotoder Finglas, die es wirklich nicht leicht hatten, aber niemals auf die Idee gekommen wären, deshalb die Welt anzuklagen«.

Man kommt nicht umhin, allen an Folk Music Interessierten den Besuch einer Show dieser irischen Musiklegende dringend ans Herz zu legen. Die deutsche Veröffentlichung von ›The Last Great Love Song‹ wird Karsten Jahnkes eigenes Label Pinorrekk Records übernehmen; Erscheinungstermin ist Anfang Januar 2015.“

http://www.finbarfurey.com/

 

Sa. 31.01. Geschlossene Gesellschaft

 

 

Di. 03.02. 19.00 Uhr NDR COMEDY CONTEST Gast: Bodo Bach   Eintritt € 10,00

 

“ Vom klassischen Stand-Up über Musik-Comedy bis hin zu völlig abgedrehter Komik: Beim „NDR Comedy-Contest“ darf das Publikum alles erwarten und sogar bewerten. Im Februar geht der gemeinsame Wettbewerb von NDR Fernsehen und N-JOY, dem jungen Radioprogramm des NDR, mit zwei Shows in eine neue Runde. Moderatorin Lisa Feller hat wieder prominente Gäste und zehn verheißungsvolle Comedians ins Hamburger Knust eingeladen.

Am Dienstag, 3. Februar, präsentiert Lisa Feller gemeinsam mit dem Comedian Bodo Bach den ersten Wettkampf um den „NDR Comedy Contest“-Gewinnergürtel. Als Kandidaten treten an Stand-up Comedian Hauke Schmidt, Musik-Comedian Gymmick, Stand-up Comedienne Lena Liebkind, Stand-up Comedian Berhane Berhane und Poetry Slammer Thomas Spitzer.“

http://www.ndr.de/fernsehen/epg/import/NDR-Comedy-Contest,sendung86078.html

 

 

Mi. 04.02. 19.00 Uhr NDR COMEDY CONTEST Gast: Wolf Trepper   Eintritt € 10,00

 

“ Am Mittwoch, 4. Februar, führt Lisa Feller zusammen mit Comedian Wolfgang Trepper durch die zweite Show. Die Kandidaten sind Stand-up Comedian Alain Frei, Slammer Jan Schmidt, Musik-Comedienne Fee Badenius, Stand-up Comedian Freddy Farzadi und Comedy-Zauberer Marcel Kösling.

Das Publikum darf beim „NDR Comedy Contest“ vom klassischen Stand-Up über Musik-Comedy bis hin zu völlig abgedrehter Komik alles erwarten und sogar bewerten. Wer gewinnt und den Siegergürtel mit nach Hause nehmen darf, das entscheiden die Zuschauer im Knust. Dabei ist Frontfrau Lisa Feller der „olympische Gedanke“ wichtig: „Es zählt vor allem der Spaß an der Show, wir machen uns da alle einen zauberhaften, lustigen Abend. Die Künstler und das Publikum, alle kommen auf ihre Kosten.”

http://www.ndr.de/fernsehen/epg/import/NDR-Comedy-Contest,sendung86078.html

 

 

Unsere Neuzugänge

 

14.02. NEOH

18.03. FEELS LIKE HOME #8 mit Alex Dezen + Daniel Martin Moore + Luke Sital-Singh + Nils Straatmann

19.03. OZEAN FESTIVAL – Sea Shepherd Benefiz-Konzert mit  Cäthe +  Pohlmann + “Zinoba” feat. Jan Plewka + Stefan Honig + Jonathan Kluth u.a.

29.03. SARAJANE

08.04. AKUA NARU

12.04. OPEN SEASON

22.04. SPACEMAN SPIFF solo

20.06. THE SELFIES + THOMAS RODENBACH

 

 

Und sonst noch:

 

Do. 29.01. Astra Stube: KITTY SOLARIS

Fr. 30.01. Kulturcafe Komm Du, Harburg: KRUISKO trifft KOPPRUCH – Eintritt frei

Di. 03.02. Hafenklang: THE GODFATHERS

Mi. 04.02. Musik Star, Norderstedt: WALTER SALAS HUMARAS

Mi. 04.02. Live Music Club: CATTLE CALL

 

 

Bis dann

 

Norbert Roep

27.11.2014 |

Die letzten Shows